In wie fern kann ein Mensch sich selbst neu kennenlernen, wenn er das, was Kameras 24/7 von einem aufnehmen, selber erst im Zusammenschnitt im TV mit den Freunden auf dem Sofa zu Gesicht bekommt?

Im aufrichtigen Erfahrungsbericht teilt Diana exklusiv spannende und ungeschönte Einblicke und Hinter-den-Kulissen-Eindrücke von ihrer Teilnahme an einem der größten Deutschen TV-Formate. Sie reflektiert darüber, wie es war (trotz oder auch wegen der im März 2020 beginnenden Pandemie) ihre Reichweite von etwa 1.000 auf 150k Follower zu vergrößern. Erfahrt, wie ihr unfreiwilliger mehrwöchiger digital detox sie erst in einer Schublade hat verschwinden, dann jedoch in einem völlig neuen Licht hat dastehen lassen.

Ganz nebenbei erklärt sie noch, wie Ihr Eurer Oma beschreiben könnt, was eigentlich ein Influencer ist.

    • Du musst jeden Morgen aufwachen und Dir überlegen, was erzählst Du heute?!
    • Teilnahme am TV-Format ist keine Garantie dafür, dass Du Influencer wirst.
    • Reichweite ist kein Erfolgsfaktor.
    • Ich mag diese Aufmerksamkeit.

Link zu Diana

Link zu Niklas

Link zu allen Folgen des BIZZfluencer Podcasts

Link zum Videocast

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.